Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute ist Mittwoch der 20.11.2019

Suzi Quatro webSuzi Quatro wird dem Namen „Queen of Rock´n Roll " mehr als gerecht. Seit ihrem 14. Lebensjahr steht die Amerikanerin nunmehr über 50 Jahre auf der Bühne, feuert mit ungebremster Energie ihre größten Hits „Can The Can", „48 Crash", „Devil Gate Drive", „If You Can`t Give Me Love" oder „She`s In Love With You" aus der Hüfte und mischt diese immer wieder mit aktuellen Songs.

Am 29. März 2019 erschien weltweit über Steamhammer/SPV ihr neues Studioalbum No Control. Elf neue Songs (plus zwei Bonustracks) hat Suzi Quatro aufgenommen. Dabei kommt es auf No Control erstmals zu einer Zusammenarbeit mit ihrem Sohn Richard Tuckey. Suzi wird auch einige ihrer neuen Songs in diesem Jahr auf ihrer großen Deutschland-Tournee präsentieren. „Ich habe in all den Jahren nie aufgehört, neue Scheiben aufzunehmen“, erklärt die Trägerin eines Ehrendoktortitels für Musik. „Back To The Drive in 2006, In The Spotlight in 2011, Quatro, Scott & Powell in 2016. Diese Werke waren sorgsam geplant und bis ins Detail durchdacht. Ich bin stolz auf alle drei, sehr stolz sogar. Aber mein neues Album No Control ist etwas ganz anderes.”

Suzi sagt über das Signing mit SPV / Steamhammer: „Ich bin sehr glücklich mein neues Album über SPV / Steamhammer zu veröffentlichen. Mit der neuen Plattenfirma und dem neuen Album bin ich mehr als bereit in diesem Jahr wieder loszurockenI". Auch Olly Hahn (A&R/Produktmanager Steamhammer) ist glücklich über das neueste Signing: „Mit Suzi gehört jetzt die ultimative Queen Of Rock N' Roll zu unserem Künstlerstamm. Viele von uns sind mit ihren großen Hits aufgewachsen, genauso wie ich auch. Deshalb sind wir sehr stolz, jetzt ihr neues Studioalbum veröffentlichen zu dürfen."

Suzi Quatro gilt als erfolgreichste Künstlerin der Glam-Rock Zeit. Sie hat weltweit mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft und platzierte allein in Deutschland 12 „Top 10"-Hits. 1973 erschien die Single Can the Can mit der ihr der weltweite Durchbruch gelang. Nach weiteren sehr erfolgreichen Alben und Singles, folgten Ende der 70er ein Duett mit Chris Norman und ihre erste Rolle im Fernsehen. Mitte der 80er, engagierte sie kein geringerer als Andrew Lloyd Webber für sein Musical Annie Get Your Gun. Seit 2000 hat sie ihre eigene Radiosendung bei BBC 2 und 2005 spielte sie sich selbst im Kinofilm Naked Under Leather. Im Jahr 2010 brachte sie ihre Biografie „Unzipped“ heraus.

Veranstalter: MVVG Mitteldeutsche Verwaltungs-und Veranstaltungsgesellschaft UG

Datum

06. Dezember 2019, 20.00 Uhr

Ort

Großer Saal