Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

viagra femmes crestor on line viagra ebay verkaufen prescription required for viagra levitra mayo clinic

Heute ist Montag der 20.09.2021

Club der toten Dichter web1 Für seine TITANIC-Aktionen bejubelte ihn der Stern als »Krawallsatiriker mit Profilneurose«, für »Heimatkunde« lobte ihn der Berliner Kurier: »Üble Ossi-Hetze! Wie kann ein Mensch die Ossis nur so hassen?!

«Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-»Heute Show« trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte Sonneborns Hinrichtung. Der Abend mit Martin Sonneborn mündet in einem Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift. Martin Sonneborn signiert nach der Krawall-Lesung den gesamten Büchertisch im CCS.

Martin Sonneborn ist Mitherausgeber der »Titanic« und wurde 1965 in Göttingen geboren. Nach dem Grundwehrdienst und einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann studierte er Publizistik, Germanistik und Politikwissenschaft. Seine Magisterarbeit schrieb er über das Satiremagazin »Titanic« und die Wirkungsmöglichkeiten von Satire. Bei der Europawahl 2014 wurde er als Spitzenkandidat der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Eliten- förderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) zum Mitglied des EU-Parlaments gewählt und zog 2019 erneut ein.

Veranstalter: Provinzkultur e.V., Suhl

Datum

07. November 2021, 19.30 Uhr

Ort

Saal Simson