Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute ist Donnerstag der 13.08.2020

Karat 45 webDas KARAT ist eine Maßeinheit für den Feingehalt von Gold. Der höchste Wert, das 24-karätige Gold, besitzt einen Feingehalt von 99,99 %. Die Band KARAT gründete sich 1975 und gab von Beginn an 100 % ihrer künstlerischen Meisterschaft und wurde schnell zu einem Juwel der deutschsprachigen Pop- und Rockmusik-Landschaft.

Der Lohn dafür waren neben der dauerhaften Fan-Begeisterung zahlreiche ‚funkelnde‘ Auszeichnungen, darunter ganz viel Gold. Bereits 1983 erhielt KARAT für ihr bahnbrechendes Album „Der blaue Planet“ (1982 veröffentlicht) in der damaligen Bundesrepublik Deutschland ihre erste‚Goldene Schallplatte‘ und verweilte 48 Wochen (!) ununterbrochen in den Album-Charts. Nur ein Jahr später folgte Gold Nummer 2 für ihren nächsten Genie-Streich, das 1979 veröffentlichte Meisterwerk „Albatros“. Allein auf diesen beiden Alben sind die größten Hits der ostdeutschen Kult-Band versammelt, die zugleich den musikalisch-künstlerischen Anspruch der Musiker verdeutlichen.

Aber nichts war mehr ausgeprägt, als die Lust am Live-Spielen, ob als KARAT in Rock, mit sinfonischen Klangkörpern wie bei „Ost Rock in Klassik“ mit dem Filmorchester Babelsberg oder „Karat’s Symphony“ mit den Kieler Philharmonikern oder jüngst der „KARAT Akustiktour“, live und unplugged…

2020 geht es weiter. 45 Jahre…und kein bisschen leiser.

Veranstalter: MB-Konzerte

Datum

30. Oktober 2020, 20.00 Uhr

Ort

Großer Saal